Marco Weller

Biografie

Marco Weller wurde 1999 in Heidelberg geboren. Seine klassische Ausbildung erhielt er bei Uwe Balser und Prof. Dr. h.c Arbo Valdma. Mit 10 Jahren begann seine Jazz-Ausbildung bei Paata Demurishvili. Ergänzend nahm er an Jazz-Workshops (Ladenburg, Ettlingen, Inzigkofen) teil und erhielt Unterricht bei folgenden namhaften Jazz-Dozenten: Volker Engelberth, Hubert Nuss, Anke Helfrich, Laszlo Szitko, Klaus Ignatzek sowie David Gazarov. Seit 2016 besucht Marco das Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz. Dort wurde er als Pianist in die Yellow Tone Bigband aufgenommen. Ab Oktober 2017 wird Marco als Frühstudent an der Mainzer Hochschule in der Jazz-Klavierklasse von Prof. Sebastian Sternal aufgenommen. Marco ist mehrmaliger Bundespreisträger beim Wettbewerb Jugend Musiziert, sowohl als Solist als auch im Klavierduo. 2015 gewann Marco den Breitkopf-Klavierimprovisationswettbewerb, 2017 den 1. Preis bei Jugend Jazzt in Rheinland-Pfalz.

Letztes Event

Nächstes Event

21.01.2018, 17 Uhr: Marco plant ein Jazz-Klavierduo Konzert gemeinsam mit Paata Demurishvili in der Musikschule Heidelberg im Brahms-Saal.